Artaward International 1/10

SetWidth325-nikitinova_1
Ausstellungansicht Artlounge The group 2, Öl auf Leinwand, oil on canvas, 200 x 200 cm, 2010

SetWidth325-nikitinova_2


SetWidth325-nikitinova_3
Ausstellungsansicht Artlounge Yellow rubber boots, Acryl und Öl auf Leinwand, acryl and oil on canvas, 70 x 220 cm, 2009

nikitinova_4
Canta LX, Mixed media on canvas, 160 x 160 cm, 2008

ALICE NIKITINOVÁ - TRACKSUIT AND TIE

In letzter Zeit arbeite ich mit Alltagsobjekten, die mich persönlich faszinieren. Die Bedeutung oder Funktion dieser Objekte sind für mich nicht wichtig. Ich male sie in ihrer tatsächlichen Größe und erlaube mir selbst keine andere Perspektive oder illusionären Hintergrund. Alles was man sehen kann findet sich auf der Oberfläche der Leinwand wieder, mehr nicht.  Der Bildaufbau vollzieht sich nach gewissen geometrischen Prinzipien, beinahe abstrakt. Die Darstellung der leicht erkennbaren Objekte bringt diese wieder auf den Boden der Realität zurück. Ich bin interessiert an der Spannung zwischen den normalen Dingen, die Teile des Alltags sind, und dem Kunstwerk, das eine Art erhabenes Objekt darstellt. „Dienende“ und „bediente“ Gegenstände erhalten die gleiche Aufmerksamkeit. In meiner Ausstellung in der Strabag Artlounge möchte ich auch ältere Werke mit Abhandlungen von Alltagskultur zeigen. Alice Nikitinová


> Einladung
> Presse

ALICE NIKITINOVÁ

1979 geboren in Žatec, Cz
1994-1998 The secondary art school, Kiev, UA
1998-2004 Academy of Fine Arts, Prague, Prof. Sopko`s painting studio, Cz
2003 Scolarschip an Facultad de Bellas Artes, Cuenca, E
2005 Egon Schiele Art Centrum, residence, Èeský Krumlov, Cz
2007 Chantier public, residence, Lyon, F
2008-2009 Rijksakademie van beeldende kunsten, residence, Amsterdam, NL
Lebt und arbeitet in Prag, Cz

Ausstellungen Auswahl:

2010
Tape it, OUI –Centre d´art contemporain, Grenoble, Ch
Stuff, BolteLang Gallery, Zurich, Ch
Tracksuit Trousers and Wellingtons, City Gallery Prague, Cz

2009
Rijksakademie OPEN, Rijksakademie van beeldende kunsten, Amsterdam, Nl
Prague Biennale 4, Cz
Ribba (30x40cm), Cabinet Gallery, Brno, Cz

2008
Jedna-dvì, Gallery Jeleni, Prague, Cz
RijksakademieOPEN, Rijksakademie van beeldende kunsten, Amsterdam, Nl
Resetting city, Gallery Prague, Municipal Library, Cz
Critics Award, Gallery of Art Critics, Prague, Cz

2007
Práce, with Zhanna Kadyrova, Gallery Nod, Prague, Cz
Pracya, with Zhanna Kadyrova, Gallery Mystetskiy Arsenal, Kiev, UA
Šunkový náøez, with Ivars Gravlejs, Gallery 35m 2, Prague, Cz
Mobility, Regensburg, D
Normal, Chantier Public, Lyon, F
Basse def, Oui Centre of contemporary art, Grenoble. F
Une rentrée, Oui Centre of contemporary art, Grenoble, F

2006
The conquest of cosmos, Café Ouky-Douky, Prague, Cz

2005
Every bone broken, with Tomáš Vanìk, Gallery Daubner, Prague, Cz
Chaplin Resident Fighter, Futura Gallery, Prague, Cz
Acné, Rudolfinum, Prague, Cz
Not just one room but many, AVU Gallery, Prague, Cz
Sopko studio - absolvents and students, Èeské Budìjovice, Cz
It is bad, but more worst is..., AVU Gallery, Prague

> Alice Nikitinova

back to top PrintScreen