Artaward International 01/13

oT2013
Adrian Buschmann, o.T., Öl und Lack auf Baumwolle, 130 x 90 cm, 2013

A.B.2013
Adrian Buschmann, A.B., Öl und Lack auf Baumwolle, 130 x 90 cm, 2013

Kippen am Strand2013
Adrian Buschmann, Kippen am Strand, Esspapier und Öl auf Baumwolle, 130 x 90 cm, 2012

Adrian Buschmann
"
George Michael Jackson"

Adrian Buschmann beschreibt seine Bilder als emotionale Malerei und bezieht sich damit vornehmlich auf seine Bildthemen und Motive. Jenem subjektiv emotionalen Aspekt seiner Arbeiten, dem etwas Irrationales und Unbewusstes anhaftet, stehen die äußerst präzisen Kompositionen der Bildgegenstände gegenüber. Die an Verweigerung grenzende Reduktion macht das Nicht - Gemalte auf seltsame Weise bewusst. Flüchtigkeit und ein Gefühl äußerster Entschiedenheit liegen unmittelbar nebeneinander.Leichtig-keit und Schärfe oszillieren zu einer hintergründigen Dualität. Der Künstler folgt der Vorstellung, dass Ideen keine abgeschlossenen, fertigen Gebilde seien. Ideen läge, so Buschmann, weniger die Idee des Schöpferischen, als vielmehr eine prozessuale Struktur zugrunde.
Oder, wie Francis Bacon im Gespräch mit David Sylvester (München 1982) sagte: „Ich habe versucht einen Vogel darzustellen [...] aber plötzlich deuteten die Linien, die ich gezogen hatte, etwas ganz anderes an, und aus dieser Andeutung ist das Bild entstanden. Ich hatte nie die Absicht, das Bild so zu machen, ich hatte es mir nie so vorgestellt.“ Text von Henriette van der Werff, Berlin, 2012

Vernissage: Donnerstag, 10.10.2013, 18:30 Uhr
Eröffnung: Tanja Skorepa, STRABAG Kunstforum
Zum Künstler: Ekaterina Shapiro-Obermair, Jurymitglied STRABAG Artaward
Ausstellungsdauer: 11.10.2013 - 8.11.2013

Einladung

Presseaussendung

Press Release


Adrian Buschmann (PL)

1976 geboren in Kattowitz / born in Kattovice, PL
2002 – 2005 Klasse für Malerei, Leiko Ikemura & Daniel Richter, Universität der Künste Berlin, D
2005 – 2008 Assistent Klasse Malerei Daniel Richter, Akademie der bildenden Künste Vienna, A
lebt und arbeitet in Wien und Berlin / lives and works in Vienna, A and Berlin, D

Ausstellungen (Auswahl)

2013 Courtesy of, HHDM, Vienna, A
2012 PINSEL, EINE Galerie, Berlin, D
Make me like it, Etablissement Gschwandner, Vienna, A
Der Grieche at Flutgraben, Flutgraben, Berlin, D
The Unblinking Eye, Kavi Gupta Galerie, Berlin, D
Erste Bank Ausstellung Berlin, Der Grieche, Berlin, D
2011 2004 – 2012, Der Grieche, Berlin, D
10 Jahre Straßburger Buschmann, Infernoesque, Berlin, D
La Biennale di Venezia, Venice, I
Duchamp und seine Erben, Halle 14, Leipzig, D
2010 Coming Soon, kunstGarten, Graz, A
Schimmeliges Brot, Schlechtriem Brothers, Berlin, D
Say Hello to the Palmtreeman, Fiebach & Minninger, Cologne, D
Mehr Lohn, weniger Arbeit, Ve.Sch, Vienna, A
2009 Die neuen Schnellen, Ve.Sch, Vienna, A
Menschenbilder 1620 / 2009 – Zeitgenössische Bildnisse begegnen alten niederländischen Portraits, Museum Abtei Liesborn, Wadersloh, D
2008 Accrochage!!, Klara Wallner Galerie, Berlin, D
2007 Adrian Buschmann & Marcin Zarzeka, A4 Club, Bratislava, SK
Daniela, Swinger, Wien, ABlau Rot Gelb eine Mélange bitte, Swinger, Vienna, A
2006 Morgen Früh im Winter, Klara Wallner Galerie, Berlin, D
Heute Morgen Gestern Auch, Parismoskau, Leipzig, D
With peppermint you are my prince, Christina Wilson, Copenhagen, D
KFarewell Berlin, Brun, Düsseldorf, D
2005 Adrian Buschmann, Klara Wallner Galerie, Berlin, D

back to top PrintScreen