2015

  • MorgenimGehoelz192x110cmGlapa
    Morgen im Gehölz, Tusche auf Papier, 192 x 110 cm
  • DickichtGlapa
    Dickicht, Kreide auf Papier, 85 x 152 cm
  • Lichtungsepia152x105cmGlapa
    Lichtung, Sepia auf Papier, 105 x 152 cm
Isabel Glapa

Deutschland, Münster

Studium der Kunst / Kunstpädagogik und Germanistik an der Universität Osnabrück 2004-2010 (Abschluss 1. Staatsexamen), Studium der Freien Kunst an der Kunstakademie Münster 2010-2014 (Akademiebrief), Meisterschülerin bei Prof. Aernout Mik Förderpreise und Stipendien: 2009 Preisträgerin des Piepenbrock Kunstförderpreis (für herausragende Studienleistungen auf dem Gebiet der Malerei) 2010 2. Preisträgerin des Kunstwettbewerbs der Kunst- und Kulturstiftung Georgsmarienhütte, Museum Villa Stahmer 2012 Preisträgerin des Franz-Hecker-Stipendiums 2012 Reisestipendium für das Kolleg für Musik und Kunst, Montepulciano. 2013 dreimonatiger Aufenthalt im Stift Börstel zu Berge, Franz-Hecker-Stipendium 2014 Artist in Residence, Stadtgalerie Osnabrück


isabelglapa.tumblr.com/
back to top PrintScreen