2014

  • Lina Kaenguru und Hut1
    Lina, Kaenguru und Hut, Bleistift und Buntstift auf Papier, 71,7cm x 29,7cm, 2 Teile
  • Versteckspiel
    Versteckspiel, Bleistift und Buntstift auf Papier, 59,4 x 42cm
  • Hula Hoop und die Schwarzkragenbren
    Hula Hoop und die Schwarzkragenbären, Bleistift und Buntstift auf Papier, 59,4 x 42cm, 29,7 x 21cm, 3 Teile
  • wildwildbonadea1
    Wild, wild bona dea, Pelikan, Buntstift auf Papier, 42 x 59,4cm
  • wildwildbonadea2
    Wild, wild bona dea, Chinsesisches Schuppentier, Buntstift auf Papier, 59,4 x 42cm
  • Tapier Hula Hoop Strabag
    Okapi, Hula Hoop, Bunstift auf Papier, 120 x 60cm
Ina Hsu

Österreich, Schwoich

*1976 in Innsbruck, lebt und arbeitet in Kufstein, Innsbruck und Wien. Studium Malerei und Graphik an der Kunstuniversität Linz bei Ursula Hübner
Diplom 2006 mit Auszeichnung Projekte

Stipendien und Preise
Artist in Residence Paliano, 2013 (I) 
Stipendium / Fellowship, CreArt Valladolid, Antonio Lopèz and Cristòbal Toral, 2013 (E)
Art Exchange New Orleans, Fine Arts Department, St. Claude Gallery 2012 (USA) 
Josef Franz Würlinger-Preis, Stadt Innsbruck, 2011 (A)
Förderatelier, Künstlerhaus Büchsenhausen Innsbruck, 2010-14 (A)
Stipendium, Internationale Sommerakademie Salzburg (Xenia Hausner), 2005 (A) 
Auslandsstipendium, Willem De Kooning Academy Rotterdam, 2003 (NL)


ina-hsu.com
back to top PrintScreen