2010

  • silvia ederer 1.jpg
    Mögliche Endeinstellung eines Film Noir I, Acryl auf Leinwand, 125x210 cm
  • silvia ederer 2.jpg
    Mögliche Endeinstellung eines Film Noir II, Acryl auf Leinwand, 125x210 cm
  • silvia ederer 3.jpg
    Mögliche Endeinstellung eines Film Noir III, Acryl auf Leinwand, 125x210 cm
  • silvia ederer 4.jpg
    "mögliche Endeinstellung eines film noir IV", Acryl auf Leinwand, 210cm x 125cm
  • silvia ederer 5.jpg
    "mögliche Endeinstellung eines film noir V", Acryl auf Leinwand, 210cm x 125cm
  • silvia ederer 6.jpg
    "mögliche Endeinstellung eines film noir VI", Acryl auf Leinwand, 210cm x125cm

Silvia Ederer
Österreich, Wien

1996: Immatrikulation Akademie der Bildenden Künste, Wien (Pof. Gunter Damisch)
1998: Auslandssemester bei Prof. Georg Baselitz, HDK- Berlin
1999: Klassenwechsel  zu Prof. Eva Schlegel
2002: Diplom bei Prof. Eva Schlegel

http://derstandard.at/1259280775811/Serielle-Mehrfachfiktionen

 

back to top PrintScreen